Charts

  Maske <Charts>

  1. Menüpunkt <Finanzen>, <Charts>

    Die eingeblendete Maske dient der Darstellung der Ein- und Ausgabeverläufe für Kalenderjahre in grafischer Form. Der obere Teil der Maske (Cocpit) erhält in Abhängigkeit der im unteren Teil der Maske erfassten Parameter die jeweiligen Verlaufsdiagramme.

  2. Button <Haushalt Nummer>

    Öffnet eine Tabelle zur Auswahl einer gegebenenfalls erfassten Haushalts-Nummer.

  3. Button <Budget-Art>

    Öffnet eine Tabelle zur Auswahl der Budget-Art (00001 = Budget-Finanzen, 00002 = Budget Projekte).

  4. Feld <Kalenderjahr>

    Das gewünschte Kalenderjahr, welches zur Auswertung ansteht ist im entsprechenden Erfassungsgeld einzutragen. Über die links und rechts neben dem Erfassungsfeld liegenden Button besteht die Möglichkeit das angezeigte Kalenderjahr jeweils um 1 zu reduzieren beziehungsweise zu erhöhen.

    Sofern bereits ein Auswertungstyp über den entsprechenden Button ausgewählt ist, erzeugt das Programm bei Reduzierung oder Erhöhung des Kalenderjahres über die beiden Button automatisch die neuen Verlaufsgrafiken.

  5. Button <Auswertungstyp>

    Ermöglicht die Auswahl oder über die bereits beschriebenen Funktionen der Taste <F7> die Neuanlage/Bearbeitung eines Auswertungstyps. Mit jedem angelegten Auswertungstyp sind folgende Kategorien zu verknüpfen. Erst danach erkennt das Programm, ob und welche Ein- und Ausgabestammdatensätze bei der Erstellung der Ein- und Ausgabekalkulation zu berücksichtigen sind.

  6. Button <Kategorie>


    Maske <Auswertungen>, Button <Kategorie>, Beispieleinträge

    Ermöglicht die Auswahl einer über die <F7>-Funktionen der Maske <Finplan> erfassten Ein-/Ausgabenkategorie.

  7. Checkbox <Alle Unterkategorien anzeigen>

    Die Markierung mittels <Mausklick li.> bewirkt bei Auswahl der mit dem gewählten Auswertungstyp zu verknüpfenden Kategorien.

  8. Button <Kategorie-Typ-verknüpfen>

    Öffnet ein Tabellenfenster zur Markierung der über die beschriebenen Funktionen der Maske <Finplan> erfassten und gegebenenfalls zu berücksichtigenden Ein-/Ausgabekategorien.

    Tabelle <Auswertungen>, Button <Kategorie-Typ-verknüpfen>, Beispieleinträge

    Sofern die Checkbox <Alle Unterkategorien anzeigen> gesetzt ist, erhält die Tabelle lediglich die Unter-Kategoriedaten zur über den vorherigen Button <Kategorie> ausgewählten Hauptkategorie.

    Die Markierung der für die Auswertung zu berücksichtigen Kategoriesätze erfolgt über die Funktionstaste <F2>. Die Demarkierung erfolgt über <F3>. Die Markierung oder Demarkierung von Einzelsätzen erfolgt über <Return> oder <Mausklick li.>.

    Die Speicherung der Auswertungskategorien erfolgt in der Datei <fak>.

  9. Button <Auswertungstyp löschen>

    Löscht den ausgewählten Auswertungstyp sowie die damit verknüpften Kategorietypen in der Datei <fak>.

  10. Button <Jahrestabelle>

    Listet sämtliche Ergebnisdatensätze der Auswertung für das gewählte Kalenderjahr in einem Tabellenfenster:

    Tabellenfenster <Auswertungen>, <Jahrestabelle>

  11. Button <Monatstabelle>

    Listet sämtliche Ergebnisdatensätze der Auswertung für den gewählten Kalendermonats in einem Tabellenfenster.