Finanz-Mengen


 

Dieses Programmmodul ermöglicht die grafische Einnahme-/Ausgabenarstellung nach Monaten, umgerechnet auf definierte Mengen.

1  Button <Firma>

öffnet ein Tabellenfenster zur Auswahl eines gegebenenfalls hinterlegten Firmendatensatzes.

2  Button <Filiale>

öffnet ein Tabellenfenster zur Auswahl eines gegebenenfalls hinterlegten Filialdatensatzes.

3  Button <Mengentyp>

öffnet ein Tabellenfenster zur Auwahl eines gegebenenfalls hinterlegten beziehungsweise zur Anlage/Namensänderung eines  neuen Mengendatensatzes.

Nach Auswahl erscheint der ausgewählte Datensatz in den dem Button folgenden Maskenfeldern.

Bei Neuanlage sind die erforderlichen Feldeingaben <Mengenschlüssel> sowie <Mengenbezeichnung> entsprechend zu fülllen.

4  Button <Speichern>

speichert den angezeigten Mengen-Datensatz.

5  Button <Löschen>

löscht den angezeigten Mengen-Datensatz.

6  Feld <aktuelles Kalenderjahr>

enthält als Voreinstellung das als aktuell angegebenen Kalenderjahr.

7  Feld <gewünschtes Kalenderjahr>

erhält als Voreinstellung das dem aktuellen Kalenderjahr folgende Kalenderjahr. Manuelle Änderung des voreingestellten Wertes ist möglich. Gegebenenfalls ändert das Programm den Wert im Feld <aktuelles Kalenderjahr> automatisch entsprechend ab.

8  Button < Menge ....>

prüft, ob zur Firma+Filiale+Kalenderjahr bereits Mengen eingetragen sind. Falls nicht, meldet das Programm das Fehler dieser Einträge. Falls entsprechende Mengendatensätze vorhanden sind, öffnet das Programm ein Tabellenbearbeitungsfenster zur Erfassung/Änderung der individuell einzutragenden monatlichen Mengen.

9  Button <Anlegen <17> Monate aller Filialen>

legt programmseitig für das im Feld <gewünschtes Kalenderjahr> sowie für das Vorjahr für sämtliche Filialen der im Maskenkopf eingebelenden Firmennummer für 17 Monate Mengendatensätze in der Datei <mengen>an. Die Mengenwerte pro Monat erhalten dabei allerdings jeweils den Wert <0>.

Vorsicht!!!
Gegebenenfalls vorhandenden Datensätze beziehungsweise Werte berschreibt das Programm.

10 Feld <Monatsmenge Firma + Filiale>

erhält durch manuellen Eintrag einen Wert, der pro Monat für das Gesamtjahr lt. Feld <gewünschtes Kalenderjahr> in Ansatz zu bringen ist.

11 Button <Übernahme für Gesamtjahr>

schreibt den im Feld <Monatsmenge Firma + Filiale> eingetragenen Wert für jeden Monat der Firmenfiliale zu. Auch hier überschreibt das Programm gegebenenfalls vorhandene Einträge.