Sachbuch-Ausdruck


 

  1. Button <Firma>

    öffnet ein Tabellenfenster zur Auswahl eines gegebenenfalls angelegten Firmendatensatzes mittels <Return> oder <Mausklick li.> auf einer der angezeigten Zeilen. Nach Auswahl erscheint der Firmennahme im folgenden Feld. Die jeweils zuletzt ausgewählte Firma erscheint nach jedem Aufruf der Maske.

  2. Button  <Nur Filiale>

    öffnet ein Tabellenfenster zur Auswahl eines gegebenenfalls hinterlegten Filialdatensatzes zur oben genannten Firma. Die Auswahl bewirkt, dass nur diejendigen Datensätze zum Ausdruck vorbereitet, die zur Firma (siehe oben) angelegt sind.

  3. Button <Kalenderjahr>

    öffnet eine Maske zur Bearbeitung des Kalenderjahres.


  4. Button <Buchungstext>

    öffnet ein Tabellenfenster zur Auswahl automatisch angelegter Buchungsschlüssel. 




  5. Button <Buchungstext>

    der manuelle Eintrag eines belibigen Buchungstext offner eine Liste aller Buchungstext


  6. Ceckbox <nur Erfolgskonten>

    Der Selektionslauf ignoriert alle Umsätze die, die Erfolgskonten betretten.,


  7. Ceckbox <ohne Saldovorträge>

    Der Selektinslauf ignoriert alls Umsätze, mit Ausnahme der Saldovorträge.

  8. Ceckbox <ohne Bilanzkonto>

    Der Selektionslauf berücksichtig keine Bilanzbuchungen (EO-Eröffnungs-, JA=Jahresabschlussbuchungen.


  9. Feld <nur Einnahmen>

    Der Selektionslauf nur Einnahmen und ignoriert alle anderen Positionen.

  10. Feld <nur Ausgaben>

    Der Selektionslauf berücksichtigt nur Ausgaben und ignoriert alle anderen Positionen zum

  11. Checkbox <Alle>

    Der Selektionslauf enthält alle Einnahmen und Ausgaben.

  12. Button <Start Ausdruck>

    erstellt den Ausdruck entsprechend den gewählten Einstellungen zur Anzeige am Bildschirm. Die Umleitung auf den Drucker erfolgt über die in 
    die Bildschirmanzeige im Kopf angezeigten Button.

  13. Button <Start Bildschirmtabelle>

    öffnet ein Tabellenfenster zur Anzeige aller Jahressalden nach Filialen und Sachkonten: