Sachkonten


 

  1. Button <Firma>

    öffnet ein Tabellenfenster zur Auswahl eines gegebenenfalls angelegten Firmendatensatzes.

  2. Button <Sachkonto>

    öffnet ein Tabellenfenster zur Auswahl eines bereits erfassten Sachkontos. Die Neuanlage eines Sachkontos erfolgt durch Erfassung der Sachkontonummer in dem Feld, welches dem Button folgt.

  3. Feld <Kurzbezeichnung>

    die Belegung der Kurzbezeichnung erfolgt nach Auswahl eines Sachkontos oder im Falle der Neuanlage durch manuellen Eintrag der Sachkontobezeichnung.

  4. Button <Konto-Art>

    öffnet ein Tabellenfenster zur Auswahl der Konto-Art:



  5. Button <Konto-Typ>

    öffnet in Abhängigkeit zur vorherigen Auswahl einer Konto-Art ein Tabellenfenster zur Auswahl des Konto-Typs, zum Beispiel:



  6. Checkbox <FIN-Sachkonten haben Filialbezug>

    Die Markierung ist gegebenenfalls voreingestellt und bewirkt, dass bei Speicherung der Buchungsdatensätze in der Datei <sb.dbf> das Feld <filiale> die 5-stellige Filialnummer erhält. Andernfalls <00000>

  7. Button <Filiale>

    öffnet ein Tabellenfenster zur Auswahl einer gegebenenfalls hinterlegten Filiale.

  8. Button <Buchtext-Typ>

    öfnet ein Tabellenfenster zur Auswahl eines gegebenenfalls hinterlegten Buchungstext-Typs.

    Taste <F7> öffnet ein Fenster zur Bearbeitung und Erfassung von Buchungstext-Typen. Beschreibung siehe <Buchungstext-Typ>

  9. Button <Speichern>

    speichert den angezeigten Datensatz.

  10. Button <Löschen>

    löscht den angezeigten Datensatz.